Ackerbau

Wir bewirtschaften auf rund 100 ha Ackerland konventionell. Auf unseren Ackerflächen werden verschiedene Kulturen angebaut. Der angebaute Weizen wird zur Brot- und Futterproduktion verwendet.Die Ölsaat Raps, die auf den Flächen steht geht in die umliegenden Ölmühlen. Die Königin der Ackerflächen, die Zuckerrübe, wird zu Zucker, sowie zu Bioethanolproduktion weiterverarbeitet. Der Mais als C4 Pflanze wird zur Erzeugung von Bioerdgas für die örtliche Biogasanlage angebaut.                               

 

      Lohnunternehmen

Wir bieten verschiedene Dienstleistungen im landwirtschaftlichen Bereich an. Darunter fällt Mulchen/Schlegeln von Zwischenfrüchten, Grünland, Brachen, Mais/Raps- sowie Getreidestoppel mit einem 6-Meter Müthing Schlegelmulcher. Desweiteren bieten wir Silage-, Heu- und Strohbergung in Form von Rundballen mit einer Krone Comprima 210 (Presswickelkombination) an.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hof Wolper